Freitag, 26. April 2013

Grün, grün, grün sind alle meine Kuchen: Kiwi-Stachelbeerkuchen mit Mandel-Sahnebaiser

Ich weiß genau, was ihr jetzt denkt: „Stachelbeeren? Im April? Mädchen, da sind's noch zwei Monate hin! Und Kiwis! In Kuchen...?! Jetzt dreht sie völlig...“
„Ja,“ sage ich einfach, „vollkommen richtig! Aber wozu gibt es Konserven?“ Und wenn ihr dann skeptisch Eure Augenbrauen hebt, sage ich noch: „Und die kleinen braunen Pelzkugeln? In Kuchen? 1A!“

Es sind  Rezepturen, die das Leben schreibt: Ein gefühltes Kilo Kiwis im Büro und kein Esser in Sicht? Liegen lassen und warten, bis sich doch einer erbarmt? Gleich entsorgen, in dem Wissen, dass dieser Eine leider nicht kommt? Jonglieren? Verschenken? Oder einfach mal... einpacken...?

Montag, 8. April 2013

Mundartlich: Apple Fancy Cake mit Kaffee, Rum und Karamell

Hätte ich nicht nach einem Rezept gesucht, in das ich Kaffee versenken könnte und schrumpelige Äpfel – dieses Machwerk wäre mir durch die Lappen gegangen.

Aus einem einfachen Grund: Der Titel.
Sagen wir: Ich stehe nicht auf Modesprech. Begriffe wie „nice“ oder „laser“ oder eben: „fancy“ nehme ich nicht in den Mund. Nein, auch nicht als Kuchen.

Sonntag, 7. April 2013

In letzter Minute: Lasagne mit Schafskäse


Ich habe heute leider kein nur ein Foto für Dich. Ein einziges, eiliges Foto. Geschossen, bevor es zu spät war. Bevor auch das letzte Stück dieser Lasagne verschwand - auf Nimmerwiedersehen.